Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Thybon t3 Fragen für Anwender von Neuling

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    30.817

    Standard AW: Thybon t3 Fragen für Anwender von Neuling

    Wie sieht es denn mit Eisen(Ferritin) und Vit.D aus? Vielleicht sind es Mangelsymptome?

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    14.08.14
    Ort
    Ba/Wü
    Beiträge
    231

    Standard AW: Thybon t3 Fragen für Anwender von Neuling

    Vitamin ist definitiv ok bei ca. 65-70
    Und Eisen war beim letzten Test auch ok:
    http://www.ht-mb.de/forum/showthread...=1#post3554007

    (Beitrag 18)

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    14.08.14
    Ort
    Ba/Wü
    Beiträge
    231

    Standard AW: Thybon t3 Fragen für Anwender von Neuling

    Zitat Zitat von gagga Beitrag anzeigen
    Erstmal vielen Dank für eure tolle Beteiligung !
    Habe auf zusätzliches t3 erstmal verzichtet und
    das lt um 6,25 erhöht.
    Erste 2 Tage kopfdruck und dann ging’s mir 5 Tage
    So gut wie noch nie die letzten 2 Jahre. Fit, morgens fit raus,
    Energie war da, gut drauf, gute Verdauung.

    Dann 2-4 Tage wieder leeeeicht abwärts. Wieder breiigeren Stuhlgang,
    Mehr Schlafbedürfnis wieder usw.

    Heute also 2 Wochen nach Erhöhung müde und matschig gewesen.
    Keine Ahnung wieso es wieder schlechter wird. :/


    Im forumswissen steht bzgl. T3 das Infoblatt von Frau Dr. Brakebusch.
    Dort wird geschrieben dass t3 nur die ersten 2 Wochen Nebenwirkungen
    Machen sollte im Gegensatz zu t4. Könnt ihr das bestätigen aus Erfahrung ?
    jemand Erfahrungen ?

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.10.11
    Ort
    Ignoreland
    Beiträge
    1.290

    Standard AW: Thybon t3 Fragen für Anwender von Neuling

    Dein Profil ist immer noch leer ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •