Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Verdacht auf Hashimoto - sind das Symptome oder eine Angststörung?

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.18
    Beiträge
    4

    Standard AW: Verdacht auf Hashimoto - sind das Symptome oder eine Angststörung?

    Wir haben heute die Laborwerte bekommen.
    T3 (3.1-5.1) 4.07
    T4 (0.91-1.48) 1.13
    TSH (<1.75) 0.5
    TPO-AK (<60) 28
    Leucocyten auch normal, nur aus den Normwerten die Trombocyten (247000-436000) 223000.
    Wie schätze ich das jetzt ein? Termin beim Kinderendo ist erst am 6.3..
    Kann ich Schilddrüsenprobleme jetzt für ihre Symptome ausschliessen? Oder schwanken die Werte oft so hin und her?

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    9.907

    Standard AW: Verdacht auf Hashimoto - sind das Symptome oder eine Angststörung?

    Zitat Zitat von Ka05 Beitrag anzeigen
    Wir haben heute die Laborwerte bekommen.
    T3 (3.1-5.1) 4.07
    T4 (0.91-1.48) 1.13
    TSH (<1.75) 0.5
    TPO-AK (<60) 28
    Leucocyten auch normal, nur aus den Normwerten die Trombocyten (247000-436000) 223000.
    Wie schätze ich das jetzt ein? Termin beim Kinderendo ist erst am 6.3..
    Kann ich Schilddrüsenprobleme jetzt für ihre Symptome ausschliessen? Oder schwanken die Werte oft so hin und her?
    Das kann nicht TSH sein: Der Wert und die Norm sind eher für TRAK.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.18
    Beiträge
    4

    Standard AW: Verdacht auf Hashimoto - sind das Symptome oder eine Angststörung?

    Du hast recht, entschuldige.
    Das ist TSH-Rezeptor-Antik., was ich oben geschrieben habe.
    Das hier müsste der richtige Wert sein.
    TSH basal (0.3-4.0) 1.425

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •