Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hashimoto oder andere SD-Erkrangungen möglich ?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.05
    Beiträge
    186

    Standard Hashimoto oder andere SD-Erkrangungen möglich ?

    Hallo zusammen,
    ich bin ein bißchen verzweifelt. Mein Kind, 6, hat urplötzlich ein Problem: alles ist schmutzig, eklig, es muß Hände waschen, der Straßendreck wird mit hereingetragen, die Socken sind schmutzig, die Seife macht die Hände nicht sauber, wer wischt den Tieren den Hintern ab ? Draußen sind Tierchen, Vogeldreck, was auch immer, draußen ist es schmutzig. Drin auch, ein Fleck auf dem Fußboden (ja, kommt vor im Haushalt mit Kindern, oder ?) führt zum Drama und zu riesigen Diskussionen. Sie macht ihre Schuhe nicht mehr zu (will sie nicht anfassen), Hände nach oben, nichts geht mehr. Wir haben versucht, alle möglichen Auslöser herauszufinden und abzuklären, es gibt evtl. zwei Punkte, die ihr Stress verursachen könnten (eines davon ist der Schulanfang demnächst), sind uns aber eigentlich einig, dass sie das zwar beschäftigt, aber eher im positiven Sinne.

    Sie hatte das einige Tage lang, danach war alles fast wieder wie weggeblasen. Wir konnten uns wieder normal bewegen, ohne ständige Diskussionen, ohne "alles eklig". Allerdings war sie etwas ruhiger, nachdenklicher.
    Fast zwei Wochen Ruhe... und nun fängt alles wieder von vorne an.

    Hinzu kommen dauernde Müdigkeit. Sie geht um sechs ins Bett, schläft bis nach acht und gähnt um zehn wieder.
    Trockene Haut (vielleicht auch einfach nur vom Händewaschen?)

    Ich selbst habe Hashimoto, der Rest der Familie ist ohne evtl. erbliche Schilddrüsenbelastungen.

    Könnten das Anzeichen von einer Schilddrüsenerkrankung sein ?

    Wir haben eine psychologische Betreuung angestoßen, nur bis hier die Termine zustande kommen, dauert leider.

    Ich freue mich über Antworten....

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.01.16
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Hashimoto oder andere SD-Erkrangungen möglich ?

    Neben anderen Gründen ist da sicher auch Hashi möglich ja. Ich würde es abklären lassen vor allem un Verbindung mit deiner Erkrankung und der Müdigkeit. Bei meiner Tochter (6) war eins der Hauptsymptome auch irrationale Ängste.

    Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Gummibaum
    Registriert seit
    09.09.12
    Ort
    ora et labora
    Beiträge
    3.915

    Standard AW: Hashimoto oder andere SD-Erkrangungen möglich ?

    Entschuldigung, bin gerade in Deinen Thread hineingestolpert. Ich selbst habe keine Kinder.

    Aber wenn Du schreibst, einige Tage lang war Ruhe, habe ich an die Anschläge in GB gedacht. Vielleicht schiebt sie deshalb Panik und will lieber drinbleiben. Oder jemand aus dem Kindergarten, und sie hat sich anstecken lassen.

    Bin schon wieder weg

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Natur
    Registriert seit
    13.05.17
    Ort
    DE
    Beiträge
    306

    Standard AW: Hashimoto oder andere SD-Erkrangungen möglich ?

    Man kann nur grobe Vermutungen anstellen..., villeicht ist es einfach eine kurze Episode.
    Sieht sie alle Gegenstände als schmutzig oder nur bestimme?
    Wie sieht es mit dem Anfassen von Besteck, Stiften etc. ?
    Vorangegangene Impfungen oder Antibiotika? Gibt es Magendarmtraktstörungen?
    Geändert von Natur (11.06.17 um 10:23 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.01.16
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Hashimoto oder andere SD-Erkrangungen möglich ?

    Ja genau "könnte" meine hatte in UF höchstens noch die erhöhte Infektanfälligkeit. Mir hat in dieser Situation die Erfahrung von Betroffenen mehr gebracht als googeln.

    Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •