Seite 2 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113

Thema: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.10.15
    Beiträge
    1.020

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Ich kenne das Gesundheitssystem in Österreich nicht, aber ist es nicht möglich die Einstellung selbständig in Zusammenarbeit mit einem Allgemeinmediziner zu machen und den nuk nur den Erfolg der rjt, sprich nen Ultraschall kontrollieren zu lassen?

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.16
    Beiträge
    94

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Privatarzt ist ok! Ja bitte!
    Mein jetziger ist auch privat!!
    LG beezy

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.528

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Amarillis - Verantwortung kann übernehmen, der schon gut Bescheid weiß. Ich kann gut verstehen, wenn jemand einem Forum nicht sofort traut.
    Klar, hast Du recht. Aber es sind jetzt 4 Wochen vergangen. Ich habe mir in 4 Wochen jede Menge angelesen. Also so ganz neu ist das Thema ja nun nicht mehr. Zumal die ersten Fragen ja schon vor Weihnachten letztes Jahr gestellt wurden.
    Ich glaube einfach, die Dringlichkeit ist nicht so ganz angekommen! Und die würde ich doch gerne nochmal hervorheben! Ich hätte jetzt schon massive Angst eine EO zu bekommen. Ich bin wirklich besorgt!
    LG

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.16
    Beiträge
    94

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Mit eurer Hilfe mach ich das jetzt!
    Mir geht's ja auch nicht so gut!!
    Hab die letzten Monate sehr gelitten, wie so
    Viele andere auch hier!!
    Und von den Ärzten habs ich ziemlich voll!!!
    Ich hoffe das es mir bald besser geht, der Zustand
    Ist schon heftig!
    LG beezy

    Ich hatte immer Angst das die zweite Rjt auch nichts
    Gebracht hat, und ich wieder in üf komme!
    Es ist mir sehr schlecht gegangen in üf, es gab Tage
    Da dachte ich, ich sterbe!
    Deswegen traute ich mich auch nicht zu erhöhen,
    Aber jetzt glaub ich das die Kröte den Geist langsam
    Aufgibt!
    Ja und mein Arzt, glaub ich, war sich auch nicht sicher!!!
    Ein toller Professor!!
    Geändert von beezy (03.03.17 um 19:01 Uhr)

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.462

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Zitat Zitat von beezy Beitrag anzeigen
    Privatarzt ist ok! Ja bitte!
    Mein jetziger ist auch privat!!
    LG beezy

    Ich hab dir eine Nachricht geschickt (Ärztenamen sollten hier nicht öffentlich sein).

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.16
    Beiträge
    94

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Danke panna!
    Super, bin dir sehr dankbar!
    Liebe grüße beezy

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.16
    Beiträge
    94

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    So, panna, wie gestern besprochen, habe ich auf 75 mcg gesteigert.
    Und so wie du mir empfohlen hast, habe ich Hälfte morgens
    Und die andere Hälfte schon am Nachmittag genommen!
    Ich habe nichts unangenehmes gespürt, soweit alles gut!
    So werde ich es noch ein paar Tage machen, und dann die ganzen
    75 mcg morgens einnehmen!
    Sag mir bitte nur warum ich nur ein paar Tage splitten soll??
    Liebe grüße beezy

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.462

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Prima beezy, gut gemacht

    Also das Splitten. Ich bin eine ausgesprochene Freundin davon und splitte selbst. Es geht dabei einzig darum, dass man nüchtern + mit ausreichender Pause nach Einnahme normalerweise zuverlässig ca. 80 % des Wirkstoffs aufnimmt. Aber die Abenddosis nimmt man nicht ähnlich nüchtern ein. Der Verlust ist wenig, andererseits jeweils davon abhängig, was man davor gegessen hat. Es lief mal eine Studie, die gezeigt hat, dass bei sicherem 2-3 Stunden Abstand nach dem letzten Essen der Verlust vernachlässigbar ist - oder sogar durch die nachts fleißigere Darmtätigkeit kompensiert wird. 2 Stunden nach Spaghetti aglio e olio wirst du annähernd genauso viel aufnehmen wie nüchtern. 2 Stunden nach deftigem Bohneneintopf vermutlich etwas weniger. Die Größenordnung ist wirklich nicht groß, und es gibt eben entsprechend etliche Leute, die splitten oder überhaupt alles am Abend einnehmen. Die Vorschrift, alles morgens nüchtern einzunehmen, ist sozusagen einfacher als den Patienten groß auseinanderzusetzen, dass sie splitten könnten, aber dann so ca. 2 Stunden Abstand zum Essen einhalten sollten - immer mit dem Risiko, dass die compliance darunter leidet, dass also die Patienten die zweite Tablette vergessen oder sonstwie schludern. Deswegen die Einmaleinnahme für alle, nüchtern, in der Annahme, dass damit wohl alle, auch die Schluderer, zurechtkommen.

    Aber man muss es nicht so machen. Allerdings wäre es dann ratsam, für die zweite Dosis grob gleichbleibende Bedingungen zu schaffen. Also z.B.: mindestens zwei Stunden Abstand zum letzten Essen - und nach Einnahme dann möglichst nicht nochmal essen. Und genau deswegen empfiehlt sich ja die spätabendliche Einnahme der zweiten Dosis, weil man dann nachher eine lange Nahrungspause hat und der Darm in der Nacht sowieso fleißig ist. Also unter anderem deswegen nicht: Nachmittags.

    Du kannst es gerne machen, wie gesagt, ich mag die verteilte Dosis sowieso mehr als die Einmaldosis, die einnahmebedingte (unnatürliche) Hormonspitze ist so kleiner und die Sache dadurch verträglicher. Die Einmaleinnahme hat auch einen Vorteil - sie ist einfacher.

    Wenn du dich fürs Splitten entscheidest - klar, kannst machen, sowohl halbiert verteilen als auch etwa 50 morgens und 25 abends. Auf einen gleich bleibenden Abstand zum letzten Essen würde ich achten, und darauf, dass du vor der nächsten Kontrolle die letzte Abenddosis einnimmst, die Morgendosis aber erst nach einer möglichst morgendlichen Blutabnahme. So ergibt sich ein halbwegs realistisches Bild, ohne eine Einnahmespitze zu zeigen.

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.16
    Beiträge
    94

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Liebe panna
    Danke für die ausführliche Erklärung!
    Jetzt verstehe ich!
    Ich dachte es wäre nicht so gut, weil du gestern gesagt hast
    Nur für ein paar Tage!
    Wenn ich die zweite Dosis vor dem schlafengehen nehme,
    Pushen die Hormone nicht??
    Das waren meine Bedenken, deswegen habs ich schon am Nachmittag genommen!
    LG beezy

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.462

    Standard AW: tsh 49,98 bitte schaut mal drauf

    Probiere es einfach aus, beezy. Mir (und vielen anderen) tun sie abends gar nix - T4 ist eigentlich nicht wirklich stoffwechselaktiv. Probiere es mit 50:25 aus - und hab gar keine Bange, dass dir was passiert.

    Kannst genausogut auf Einmaleinnahme umstellen - alles Geschmacksache. Mich überzeugt das Splitting von der Idee her, denn die Schilddrüse spuckt ja die Tagesdosis Hormone auch nicht in einer Dosis raus. Aber die Einfachheit der Einmaleinnahme hat auch was - also mach es so, wie es dir gefällt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •