Seite 33 von 93 ErsteErste ... 23303132333435364383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 923

Thema: Wir hibbeln 2017

  1. #321
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.16
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    188

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    So ich muss mich mal kurz ausheulen. Bin jetzt 5 Tage überfällig.
    Fühle mich derzeit Hundeelend
    Habe Ohrenpiepen wache früh zwischen 5 - 6 Uhr auf mit einer Panickattacke. Mir ist schlecht jeden morgen und ich bin natürlich Tod müde durch den blöden Schlaf.
    Ich friere innerlich und äußerlich (manchmal sogar mit zittern). So ging es mir das letzte mal nach meiner Fehlgeburt (war erst 6 Woche).
    Ich werde wohl mal wieder meine Werte kontrollieren lassen

    Ich nehme von Henning, seit beginn. Habe mal versucht mit Hexal aber das ging garnicht . So hat jeder seine eigene Erfahrung

    Ich hoffe euch allen geht es gut !?!

  2. #322
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.10
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    PJP: Das klingt alles komisch. Ich würde an deiner Stelle zeitnah eine umfassendere Blutuntersuchung (auch auf mögliche Mängel) machen lassen. Das würde sicher Aufschluss bringen.

    Auch seltsam, dass du schon so lange überfällig bist. Hattest du das "Problem" schon öfter?

    Vielleicht hast du auch zu früh getestet?

  3. #323
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.16
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    188

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    Ich glaube da werde ich nicht drumrum kommen aber ich habe erst im Mai Urlaub und mein Arzt ist ein bisschen weiter weg.

    In letzter Zeit hatte ich meine Tage immer zwischen dem 30 ZT und 32 ZT (seit dem ich Progesteron schmiere). Schmiere ja immer ab ZT 17 und dann 10 Tage um den Zyklus ein zu pendeln. Letztes Jahr hatte ich mal einen Zyklus der war 42 Tage aber ansonsten immer gleich. Ich hole heut nochmsl einen test und dann werde ich ja sehen (hab aber null Hoffnung)


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  4. #324
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von mari2701
    Registriert seit
    13.10.14
    Ort
    µGym²
    Beiträge
    1.128

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    Henna, tut mir Leid.

    PJP, ich hab damals auch erst nach 4-5 Tagen hauchzart positiv getestet, bei der BE war Hcg bei knapp 500 ist dann aber leider natürlich abgegangen. Hoffnung besteht also immer noch.


    Ich hatte heute Punktion, bin gespannt wie viele von den 28 reif sind und sich befruchten lassen haben. Ergebnis erfahre ich morgen mittag und dann gibt es hoffentlich ein paar zum einfrieren. Wir machen keinen Frischversuch, wegen der erhöhten Überstimu Gefahr und die Stimu war auch schon nicht ohne, für mich.

  5. #325
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.10
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    28????! Du bist verrückt

  6. #326
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.16
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    188

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    Ist also viel 28? Gut

    @Marie
    Ja deswegen mache ich lieber keinen test. Ich warte bis die Pest kommt ! Hatte gestern schon Anzeichen derer.

    Ich habe ausnahmsweise heute mal gut geschlafen!

    Ich hoffe euch allen geht es gut und wir können frisch ins WE starten !

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  7. #327
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.239

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    Vielen Dank für eure Anteilnahme. Derzeit stecken wir es noch geht gut weg, aber die Trauer kommt vermutlich noch, wenn Beerdigung und der ganze Trubel vorbei sind.

    PJP, das ist ja verrückt bei dir, hoffentlich klärt es sich bald!

    Mari, 28 Stück klingen wirklich toll, Respekt! Bestimmt gibt es darunter mehr Eizellen als man für einen Versuch braucht.

    Allen anderen wünsche ich auch alles Gute.

  8. #328
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.10
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.369

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    Normal werden bei einer Stimu ca. 8 Eizellen angestrebt.

    Qualität geht vor Masse.

    Hoffe trotzdem, dass von den 28 schön viele reif waren.

    Bei so ner Ausbeute kann es auch leicht zur Überstimulation kommen. Tust du etwas dagegen?

  9. #329
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.16
    Ort
    NRW
    Beiträge
    218

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    @Mari: viel Glück ich drücke die Daumen dass gute Eizellen dabei sind!

    Ich war ja heute beim FA. Bin jetzt an Zyklustag 45. Glaube aber nach den Symptomen und der steigenden Tempi zu urteilen, dass ich meinen ES am Dienstag oder Mittwoch hatte. Arzt meinte, ich solle noch bis Dienstag abwarten und hat mir noch ein Medikament zum Mens auslösen aufgeschrieben, falls nun doch kein ES war. Hat heute auch nochmal Blut abgenommen. Dann soll ich in einer Woche zum OGTT, um einen Glucose-Toleranztest zu machen und nochmal am 3.-5. Zyklustag zur Blutabnahme. Und danach schauen wir, wie wir das hormonelle Ungleichgewicht behandeln.

    Bin dann aber eh erstmal im Urlaub zwei Wochen und danach geht es im Juni denke ich mit einer Behandlung los. Fühle mich dort wirklich in guten Händen.

  10. #330
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von mari2701
    Registriert seit
    13.10.14
    Ort
    µGym²
    Beiträge
    1.128

    Standard AW: Wir hibbeln 2017

    Zitat Zitat von feuerfisch Beitrag anzeigen
    28????! Du bist verrückt
    Hab auch blöd geschaut als sie 28 gesagt haben.. Im Sono hat er je Seite ca. 10 gesehen, am Auslöstetag.

    Zitat Zitat von PJP2410 Beitrag anzeigen
    Ist also viel 28? Gut

    @Marie
    Ja deswegen mache ich lieber keinen test. Ich warte bis die Pest kommt ! Hatte gestern schon Anzeichen derer.
    28 sind zwar viele aber darunter kann dann die Qualität dann leider leiden...
    Aso ok, ich hatte damals keine Anzeichen der Pest außer das mir "komisch" war...

    Zitat Zitat von feuerfisch Beitrag anzeigen
    Normal werden bei einer Stimu ca. 8 Eizellen angestrebt.

    Qualität geht vor Masse.

    Hoffe trotzdem, dass von den 28 schön viele reif waren.

    Bei so ner Ausbeute kann es auch leicht zur Überstimulation kommen. Tust du etwas dagegen?
    Bei mir spielt wohl auch noch leicht das PCO mit rein, warum es so viele geworden sind. Wie gesagt, ich hoffe, dass sie trotzdem eine gute Qualität haben werden, ist auch meine größte Sorge. Von den 28 Eizellen, waren nur 4 nicht reif, 2 wollten sich nicht befruchten lassen, somit haben wir jetzt 22 Eisbärchen. Hätte im Leben nicht damit gerechnet. Haben jetzt 5 Pakete (2x5, 3x4). Ich hoffe die lassen sich dann im Kryo-Versuch schön auftauen und entsprechend zu Blastos entwickeln. Meine Kiwu versucht im übrigen immer die befruchteten Eizellen zu Blastos heran reifen zu lassen.
    Deswegen machen wir auch keinen Frischversuch, ich muss aber sagen mir geht es blendend, ab und an noch ein ziehen im Bauch aber mehr nicht, größer geworden ist er auch nicht. Ja trinken und Eiweiß konsumieren bzw. Shakes und ansonsten Ibu und Magnesium noch von der Klinik aus.

    Zitat Zitat von Airliner Beitrag anzeigen
    @Mari: viel Glück ich drücke die Daumen dass gute Eizellen dabei sind!

    Ich war ja heute beim FA. Bin jetzt an Zyklustag 45. Glaube aber nach den Symptomen und der steigenden Tempi zu urteilen, dass ich meinen ES am Dienstag oder Mittwoch hatte. Arzt meinte, ich solle noch bis Dienstag abwarten und hat mir noch ein Medikament zum Mens auslösen aufgeschrieben, falls nun doch kein ES war. Hat heute auch nochmal Blut abgenommen. Dann soll ich in einer Woche zum OGTT, um einen Glucose-Toleranztest zu machen und nochmal am 3.-5. Zyklustag zur Blutabnahme. Und danach schauen wir, wie wir das hormonelle Ungleichgewicht behandeln.
    Ich hoffe es. Gut, dass da ein FA mal drauf schaut, ist schon seltsam wie unterschiedlich solche Zyklen sein können. Ich bekomme ja schon die Krise, wenn mein Zyklus 3 Tage länger dauert und meiner liegt iwo zwischen 26-35 Tagen, es ist so nervig mittlerweile, vor der SD Sache hatte ich immer 27/28 Tage....

    Zitat Zitat von Henna Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Anteilnahme. Derzeit stecken wir es noch geht gut weg, aber die Trauer kommt vermutlich noch, wenn Beerdigung und der ganze Trubel vorbei sind.

    PJP, das ist ja verrückt bei dir, hoffentlich klärt es sich bald!

    Mari, 28 Stück klingen wirklich toll, Respekt! Bestimmt gibt es darunter mehr Eizellen als man für einen Versuch braucht.

    Allen anderen wünsche ich auch alles Gute.
    Ja kommt meistens bei der Beerdigung, je nachdem wie Nahe ihr demjenigen standet.
    Kommt darauf an, wie viele wir dann auftauen lassen, für den Kryo Versuch, haben aber bisschen was zur Auswahl... ^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •