Ohje, dein T3 is ja echt niedrig ohne Zugabe...
Ich nehme T3 auch noch nicht wieder lange dazu, sind auch erst so um die 14 Tage oder hoechstens drei Wochen glaube...fuer 'ne BE leider auch noch viel zu frueh....

Also, ich bilde mir jetzt im nachhinein ein, dass es mir mit genau dieser Dosis jetzt (112,5 LT und 10Thybon) letztes Jahr lange Zeit recht gut ging...naja relativ wohl eher... aber immerhin...und es war lange Zeit stabil...
Irgendwann im Herbst wurde es immer schlechter ...peu a peu... Das gesamte Befinden plus gleich wieder rasanter Zunahme, Magen-Darm Probs und die vermaledeite Blase im Dauerlauf (diesmal aber auch Nachts bis zu 8x!)
Ich hatte bis dahin nichts veraendert und hab auch echt gedacht, ich habs nun endlich mal groesstenteils gepackt...aber es wurde echt immer schlimmer...bis ich im Januar zur BE war...die liess noch Luft, wie immer...und somit gings weiter rauf...

Und seitdem bastele ich wieder...
Dann die Idee mit der 'Nullstellung', die dann auch je mehr LT rausging in immer schrecklichere Tage ausgeartet ist, also wieder rauf...Oestrogen und Prog spaeter dazu weil nun offiziell im Mangel...
Und somit nun k.A. was wovon zuwenig oder zuviel ist...
Ich halte dieses eklige 'klebrige' Schwitzen nicht mehr aus, wenn dazu noch alles aufgetrieben ist, aufgeschwemmt plus sowieso der immer noch krassen Zunahme, staendig wieder diese Blaehungen (sorry ), im Minutentakt wieder auf die 17 flitzen, alles platzt, alles fuehlt sich schrecklich an ...das hat mir jegliche Lebensqualitaet genommen... ...nimmts ja immer noch irgendwie...es wird nur sehr zaeh etwas besser...
Ich hab jetzt Gynokadin einen Hub weniger genommen weil ich echt platze...mein Bauch platzt, ich kann so nicht mehr... ...prompt 'kleb' ich heute wieder mehr... Aber anderes muckt auch mehr rum heute...hmmm....
Boah, ich hab so die Nase voll, das glaubt mir kein Mensch....

Aso, was ich eigtl. sagen wollte (und mich eigtl. gar nich so ausheulen wollte ), ich hoffe jetzt nur noch, dass es im Mom die obligatorischen Anpassungsprobs der Dosis sind und sich das bitte baldigst wieder gibt.
Wuerde ja meine Theorie untermauern, dass es letztes Jahr der Beginn vom Ö Mangel war und die SD eigtl. in Ordnung war...hm...

Zumal das mit dem Ö bei dir ja auch nicht ist... Hmmm, hast du noch 'ne Idee wie oder wonach man sonst noch suchen koennte?
NEMs nehm ich eigtl. Recht regelmaessig, sogar VitD klappt endlich...
(Siehste...vorhin ein paar Kleinigkeiten hier gemacht, nix besonders stressiges, aber mir liefs gleich wieder kopfaebwaerts..., jetzt sitz ich hier und tippe und hab Eisfinger, Eisfuesse, friere sogar...
Immer dieses Hin und Her... menno...