Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: naturidentisches Progesteron D4 ?

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.446

    Standard AW: naturidentisches Progesteron D4 ?

    Wenn da steht BIOidentisches Progesteron, dann müsste es identisch mit dem körpereigenen sein, wenn da hingegen natürliches Progesteron steht kann das auch nur die Vorstufe sein. Beides wird aus Yams gewonnen ("aus Yams gewonnen" sagt also alleine noch nichts aus).

    Am sichersten wäre wohl dort nachzufragen welche chem. Verbindung nun genau enthalten ist.

    Für Hormone, die man im mcg Maßstab zu sich nimmt ist die D4 Potenz vllt nicht mal so schlecht, wenn man nicht auf Vollsubstitution aus ist - und wenn die Hormone in den üblichen Trägersubstanzen für homöopatische Mittel ausreichend stabil/haltbar sind.

    Weiß jemand zufällig wieviel potenziertes Mittel in D-Potenz-Globulis auf eine bestimmte Masse Globulis/Trägersubstanz kommt? Das Gewicht von solchen Globulis ist ja standardisiert (grob 120 Stück/1 Gramm Globulis). Bei Salben wird sowas ja meist angegeben (xxx mg Dingsda in D4/100g Salbe), bei Globulis nicht, daher sind mir bisher auch kleinere Potenzen, D2/C2 bis D4/C4 (wo ja noch wirklich Wirkstoff drin sein könnte) nicht ganz grün - das könnte ja noch einige Zehnerpotenzen (weniger) ausmachen.

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.13
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    184

    Standard AW: naturidentisches Progesteron D4 ?

    Soooo, habe gerade in der Apotheke angerufen. Also sie meint, das wäre naturidentisches. Das wird weiterbearbeitet zu naturidentischem Progesteron...Ich werd es aber wohl erstmal mit Progestocreme versuchen und wenns zu stark ist versuch ich die D4 Form.

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.10.13
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    292

    Standard AW: naturidentisches Progesteron D4 ?

    Ich nehme Progesteron der marktapo Greiff in D4.
    Von utrogest und Creme nach Dr. LEE 3% bekam ich Migräne. Leider, denn sonst fühlte ich mich blendent damit.

    D4 1 HUB IN DER 2. ZH: KEINE MIGRÄNE, GUTER SCHLAF SONST KEINE VERBESSERUNG
    D4 2 HUB GANZER ZYKLUS: verbesserung konzentration, guter schlaf, deutliche verbesserung ft3 und ft4, aber migräne

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •