Seite 2 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Thema: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.06.06
    Ort
    irgendwo zuhause
    Beiträge
    2.685

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    .....genau liebe Panna

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.729

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo Vivienne Westwood,
    ist ja nicht so toll. Ich hatte schon mit 6ml Rest ziemliche Probleme.
    Aber wenn es Dir z.T. gut geht mach Dir erstmal keine großen Sorgen.
    Bei Dir sind ja auch die TRAK runter was bei mir noch nie der Fall war.
    lG Karin

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    18.04.10
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    174

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo,

    ich habe jetzt hier die Werte, mit denen es mir bis vor Kurzem wunderbar ging:

    FT4 1,3 (0,7-1,6)
    FT3 2,8 (2,2-4,5)
    TSH supprimiert.

    Liebe Grüße
    whitechocolate

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.05.05
    Beiträge
    16

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Bei mir wurde 2002 MB diagnostiziert - ca. 2 Jahre lang hat es gedauert, mich medikamentös ins Gleichgewicht zu bringen, dann habe ich die Medikamente (L-Thyroxin und Carbimazol) ausgeschlichen und bin seitdem ohne Medikamente und es geht mir gut.
    Ich habe mein Leben etwas verändert, hauptsächlich dahingehend, dass ich nicht mehr alles für andere Leute mache, nur um gut dazustehen oder gelobt zu werden.

    Ich hoffe, dass es für den Rest meines Lebens so bleibt :-) - ich möchte diese schlimme Zeit damals nicht noch einmal durchmachen!
    Mir ist bewusst, dass die Krankheit in mir schlummert und ich passe auf mich auf. Ich rauche nicht, ich schlafe ausreichend, bzw. ruhe mich aus, wenn es nötig ist und ich vermeide Jod, wenn ich kann.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.452

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Danke Schoggi für die Werte! Es ist schon interessant, auf die Wohlfühlwerte von Leuten zu schauen, die nicht substitutieren (d.h. kein LT nehmen).

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.09.10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    374

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Bin zwar noch in der Einstellungsphase nach der OP (16.08.11), aber das scheint ganz gut zu funktionieren.
    Habe 4 Wochen nach der OP trotz relativ niedriger Werte die Dosierung stabil gehalten
    und jetzt 8 Wochen nach der OP sehen die Werte gut aus - abwarten lohnt sich

    Hier mal die Werte vom 01.09.2011:
    TSH 0,06 (Norm: 0,3 - 3,0)
    FT3 3,6 (Norm: 3,5 - 6,5)
    FT4 15,1 (Norm: 11,5 - 22,7)

    Und vom 11.10.2011 bei gleicher LT Einnahme:
    TSH 0,05 (Norm: 0,27 - 4,2)
    FT3 3,04 (Norm: 2,0 - 4,4)
    FT4 1,34 (Norm: 0,9 - 2,0)
    (leider verschiedene Labore )

    Bin zum Glück nach der OP in keine Unterfunktion gerutscht und die Augen sind auch ruhig geblieben.
    Das einzige Problem mit dem ich mich rumschlage ist der Haarausfall, aber das kenn ich ja auch schon -
    geht nach einiger Zeit wieder weg

    Mache wieder jetzt wieder ganz normal Sport und habe in der Uni auch nicht mehr so viel Stress (bin fast scheinfrei ).
    Ich glaub ich bin den richtigen Weg gegangen und bin super zufrieden.
    Wenn das weiter so klappt *klopf auf Holz* - dann gehts mir bestens.
    LG
    Geändert von Lucy2010 (13.10.11 um 16:29 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    31.452

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Schubs.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von jutta.wi
    Registriert seit
    08.02.07
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    3.431

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Schubs.
    Ja, hier, ich auch. Pünktlich zum Jahrestag dieses threads, na ja, fast pünktlich....

    ja, mir geht es auch gut, nach der OP.
    Direkt danach konnte ich Betablocker und Blutdrucksenker absetzen, die Angst war weg.
    der Rest war Einstellen, herausfinden, dass da tatsächlich noch was Andres war (Glutenunvertraglichkeit),
    ein paar Mängel, aber alles in alle pillepalle im Vergleich zu vorher.

    Mein Tag heut sieht so aus, dass ich 8-10 Stunde. Volle Kanne arbeite, immer noch rauche, seit zwei Jahren Sport mache (vorher eigentlich nie), in aller Regel dorthin fahre, wo ich hin möchte, was vorher vor lauter Panik nicht ging.
    Ausnahmen gibt es, aber die haben mit meiner Wirbelsäule zu tun, und nicht mit der Drüse.

    Ich gehe aus, kann auch mal nachts lang wach bleiben, ohne drei Tage krank zu sein.

    nur mit dem Alkohol, da steh ich auf Kriegsfuß. Entweder bin ich nach einem Glas gleich blau, weil Schnaps, oder ich gucke zu, weil ich wegen der Allergien weder Bier, noch Wein oder Sekt trinken kann.
    Alles in allem aber nicht schlimm, weil sich alle um mich rum freuen, denn ich bin immer der Fahrer.

    Dieses Jahr ist meine Tochter zum studieren ausgezogen, alle haben die Köppe eingezogen und dachten, das waere schlimm für mich. Ist es aber nicht, mir geht's prima. Merke einen Rückfall in "alte Zeiten", nämlich machen, was mir gerade Spaß macht, nicht jeden Tag kochen, rumlungern, weil mir gerade danach ist. Also so wie früher, in der "vor-Mutter-zeit".

    Und Ich bin immer noch heilfroh, dass ich die OP gemacht habe.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.729

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    so als Update zu #6.
    Bin immer noch froh mich von dem Rest meiner SD getrennt zu haben.
    Auch das Thema Augen ist jetzt so gut wie abgeschlossen. Im Frühjahr will ich evtl. noch die Lid-OP nachschieben.
    lG Karin

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.07.11
    Beiträge
    510

    Standard AW: Sammelthread: Wohlfühl-MB (nach Therapie)

    Hallo,

    ich war 4 Jahre lang krank und habe mich heute vor 1 Jahr operieren lassen. An so einem Jahrestag blickt es sich gut zurück.

    Mir geht es besser als vor der OP, wenn auch nicht optimal. Ich kann aber wieder arbeiten und in Urlaub fahren, was mir beides im Leben viel gibt.

    Momentan hoffe ich, dass mit besserer Einstellung (vielleicht T3 dazu) noch mehr Energie und Lebensfreude und noch andere Dinge, die besser werden können, in mein Leben zurück kehren.

    Leider hadere ich doch oft noch mit meinem "Schicksal" und auch diese "Tablettenabhängigkeit" ist für mich nicht so ohne. Allerdings gab es eben keine Alternative.

    Also, bei mir nach 1 Jahr nach OP ein verhaltenes "Es geht mir gut".

    LG, Sunna

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •