Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Finger- und Zehengelenkschmerzen

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.02.09
    Beiträge
    976

    Standard Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Hallo,

    seit ungefähr 3 Monaten plagen mich dauerhafte Schmerzen in den Finger - und Zehengelenken.
    Einige sind druckschmerzhaft, bei den anderen zieht es einfach so rein.
    Zwischendrin ist es mal wieder besser, kommt dann aber wieder mit voller Wucht zurück.

    Ein Zehengelenk ist mittlerweile schlecht beweglich und etwas dicker, so dass ich beim Gehen Schwierigkeiten bekomme.

    Die Finger sind nicht direkt geschwollen, fühlen sich aber geschwollen an und mit der Bewegung wird es auch schlechter.
    Was könnte das sein?

    Rheuma- und Entzündungswerte sind bei mir immer i. O. gewesen.

    LG
    Minuriel

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Ingma
    Registriert seit
    25.04.05
    Beiträge
    10.792

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Gicht abgeprüft?

  3. #3
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.03.10
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Daran habe ich auch sofort gedacht,
    würde auch sicherheitshalber mal den
    Harnsäure-Wert checken lassen

    und rein präventiv schon mal auf
    purinarme Ernährung achten

    Hier einige Tabellen mit entsprechenden
    Nahrungsmitteln

    http://gicht.gesund.org/heilen/purintabelle.htm

    Liebe Grüße
    flieder

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Moeni
    Registriert seit
    19.10.07
    Ort
    Im Bergischen/NRW
    Beiträge
    656

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Hallo Minuriel,

    das kenne ich auch, aber die schmerzen hauptsächlich in den fingergelenken bei mir sind zum glück nur maximal 2 tage, dann verschwinden sie wieder...sind sie bei dir permanent da? würde bei dir sonst auch auf gicht tippen....bei mir hat man bis heute nix gefunden...

    lg
    moeni

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.02.09
    Beiträge
    976

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Danke euch
    Gicht wurde schon geprüft. Der Harnsäurewert war in Ordnung.
    Das war auch das erste, was mein HA abgenommen hat, weil die Schmerzen damals sehr plötzlich begonnen hatten.

    Hab mir grad die purinarme LM aus dem Link angesehen, also das meiste von den purinreichen LM esse ich garnicht, Alkohol überhaupt nicht.

    Aber ich hab da mal weiter gelesen, demnach ist es wohl so, dass ein einzelner Bluttest nichts aussagt, weil die Werte schwanken können.
    Allerdings habe ich nicht direkt Entzündungszeichen, also keine Rötung, Schwellung und so. Nur der Zeh sieht schon komisch aus.
    Am Montag muss ich eh zur BE. Ich werde mal fragen, ob man Harnsäure nochmal mitmachen kann.

    Ja, die Schmerzen sind permanent vorhanden. Mal sehr stark, dann wieder erträglich. Wenn ich die Seiten der Gelenke drücke, oder rankomme, wenn ich z. B. was trage, dann schmerzt es sehr stark.

    LG
    Minuriel
    Geändert von Minuriel (06.11.10 um 22:43 Uhr)

  6. #6
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.03.10
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Hallo Minuriel,

    lässt Du bei der Gelegenheit auch gleich
    Vit. D mit überprüfen ?

    LG flieder

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.03.10
    Ort
    nrw
    Beiträge
    455

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    Ich habe auch Schmerzen.
    Finger und Zehen und alle Gelenke!
    Blutwerte sind alle in Ordnung.
    Hab das aber erst nach meiner RJT bekommen.
    lg nathi

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.10.08
    Ort
    Heidelberger Raum
    Beiträge
    3.222

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    evtl. ne Reaktion auf Gluten oder Laktose?

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.02.09
    Beiträge
    976

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    lässt Du bei der Gelegenheit auch gleich
    Vit. D mit überprüfen ?
    Ne, wohl eher nicht. Ich wollte diesmal auch B12 mitmachen lassen, geht jetzt aber auch nicht, weil ich das alles selber bezahlen muss.
    Ist schlecht so kurz vor Weihnachten.
    Vitamin D nehme ich aber schon ein. Allerdings nur 500 µg, weil mein Kalziumspiegel über Norm war. Ich weiß nicht, ob das dann so gut ist, wenn man noch mehr VitD nimmt und ob da überhaupt ein Zusammenhang besteht.
    Bin da, was Vitamine angeht noch ziemlich unbefleckt


    evtl. ne Reaktion auf Gluten oder Laktose?
    Ich habe ja schon eine FI und habe schon zweimal LI und Zöliakie testen lassen. Das war beides negativ.
    Ich habe auch nicht das Gefühl, dass ich etwas davon nicht vertrage.
    Wenn meine Werte schlechter werden, dann kann ich allerdings tatsächlich Weizen weniger ab, aber Dinkel dagegen geht gut.
    Spräche nicht gerade für eine Glutenunverträglichkeit, oder?

    Ich sehe jetzt nicht unbedingt einen Zusammenhang mit dem Essen, hab jetzt aber ehrlich gesagt auch noch nicht direkt darauf geachtet.
    Also heute war es so, dass ich morgens nach dem Aufstehen kaum Schmerzen hatte und im Laufe des Vormittags ging es los, wieder am Zehengelenk, dann die Finger.
    Gegessen hatte ich bis dahin noch nichts.

    Aber sagt mal, mir fällt da grade was ein.
    Mich hatte im Juni eine Bremse gebissen und ich hatte heftig darauf reagiert, so dass ich eine Gelenkentzündung im Ellbogen bekam und AB nehmen musste.
    Nach der Gelenkentzündung und AB-Einnahme hab ich eine Pilzinfektion bekommen, die Werte (ft3) sind abgerauscht und überhaupt bin ich seither nicht mehr wirklich richtig hochgekommen.
    Wäre es vielleicht ratsam gleich mal noch Borreliose mitmachen zu lassen? Oder macht das andere Beschwerden?
    Soviel ich weiß, können nicht nur Zecken Borreliose übertragen.

    LG
    Minuriel

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.02.09
    Beiträge
    976

    Standard AW: Finger- und Zehengelenkschmerzen

    War heute zur BE.
    Musste garnicht darum bitten, dass Harnsäure und Entzündungswerte mitgemacht werden.
    Das machen die wohl immer gleich mit, ohne, dass man darum betteln muss.
    Die Sprechstundenhilfe sagte, dass das schon auf dem Laborschein steht.
    Am Freitag bekomme ich die Ergebnisse.

    Heute ist es ganz schlimm. Vielleicht wegen der Kälte?
    Auf jedenfall meutern meine Knie heute auch noch und die Finger sind ganz schlimm

    LG
    Minuriel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •