Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Borreliose!

  1. #1
    Benutzer Avatar von wölkchen
    Registriert seit
    26.02.09
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    138

    Standard Borreliose!

    Hallo ihr!

    Ich hoffe ihr kennt mich noch^^ hatte ja lange probleme bis ich auf einen guten arzt gestoßen bin der einen erhöhten tsh feststellte und mich auf lt einstellte. nehms seit februar, mir gehts auch besser aber noch nich gut...
    der arzt wollte alles abklären, er meinte es könne auch noch was anderes sein und hat sich total eingesetzt!!! er meint dass es einen grund für meine probleme geben muss und wir das schon rausfinden, ich soll mich nicht als psycho abstempeln lassen (ist ein rheumatologe, oberarzt)
    jetzt hat er den starken verdacht auf borreliose, er meint alle anzeichen sprechen dafür. Bekomme ab nächster woche ein antibiotika. alle anderen ärzte konnten mir nich helfen (war auch beim psychotherapeuten wie viele hier , der meinte aber ich bin kein psycho )

    Auch kann bei einer Borreliose der Hormonhaushalt durcheinander kommen, (hoffe ich erklär das richtig)und es wird häufig beobachtet dass sich eine hashimoto ausbildet.

    Ich möchte jetzt nicht meine ganze geschichte runterlabern oder jemandem angst machen , ich bin auch kein arzt und möchte gar nicht über irgendwelche krankheiten philosophieren. was ich mit diesem thread sagen möchte ist, dass bei sehr schlechtem befinden trotz eigentlich guter werte auch noch andere sachen dahinter stecken können! Verrent euch nicht in krankheiten, aber bitte nehmt warnzeichen eures körpers wahr!!! oft funkt die schilddrüse mit rein und macht beschwerden, aber es tritt nur eine schwache besserung nach lt ein, da es eben nicht immer der hauptgrund sein muss. Auch wenn hashi allein ganz schön ..... ja ... krass sein kann
    und auch psychische faktoren können mit rein spielen, wie gesagt ich finde, man muss an alles denken!!!!

    wollte ich einfach mal loswerden, vielen dank fürs lesen!!!

    Verliert nicht den Mut auch wenn es bergab geht!!!! und wenn euch kein arzt versteht, irgendwo gibt es einen der euch ernst nimmt!!!

    LG euer wölkchen

  2. #2
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    06.10.08
    Ort
    nördliches Bayern
    Beiträge
    13.499

    Standard AW: Borreliose!

    Wenn sich der Arzt so reinhängt - hast du ihn schon in Bens liste eingetragen? Vielleicht können andere auch von ihm profitieren.

    lg
    Karin

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.04.05
    Beiträge
    999

    Standard AW: Borreliose!

    Hallo Wölkchen,
    du bekommst doch hoffentlich nicht einfach nur auf Verdacht ein AB gegen Borreliose, oder? Sicher hat dein Arzt vorher einen Bluttest gemacht.
    Mit Borreliose ist nicht zu spaßen. Mein Mann hatte vor 4 Wochen aufgrund einer Borrelieninfektion eine Erregungsleitungsstörung am Herz (sog. AV-Block) und bekam mal eben einen Schrittmacher implantiert. Alles durch son blöden Zeckenbiss.
    Also, lass auf jeden Fall dein Blut testen.
    LG, Ute

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von irlandfan
    Registriert seit
    23.01.08
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: Borreliose!

    Hallo wölkchen,

    erst mal, ich hoffe auch, dass dein Arzt nicht nur den Verdacht hat, sondern die Diagnose auf etwas stützen kann.

    Aber ich finde deinen Beitrag wichtig, denn auch ich musste erfahren, dass nicht HT für meine Symptome allein verantwortlich ist, sondern dass auch bei mir eine Borreliose die Ursache meiner Probleme seit 3 Jahren ist.

    Ich finde es auch sehr wichtig, nicht alles der SD in die Schuhe zu schieben wenn eine gute Einstellung einfach nicht gelingen will, sondern weiter zu schauen, welche anderen Ursachen vorhanden sein könnten.

    LG
    Martina

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.06.05
    Ort
    37293
    Beiträge
    4.351

    Standard AW: Borreliose!

    Habe Samstag lange mit meiner Bekannten geredet. Sie hat nun zu ihrer SD Geschichte die Diagnose Borreliose und Diabetes bekommen und ist am Boden zerstört. Wir haben festgestellt, dass alle meine Symptome (besonders die vom FJ 2005) auf eine Borelliose hindeuten. Ich hatte Sprachstörungen, Gesichtslähmung und Kribbeln am ganzen Körper. Niemand hat etwas feststellen können.

    Meine Bekannte hat auch sogar schon Tabletten gegen Depressionen bekommen und die Ärztin hat ihr gesagt, dass sie die nicht mehr braucht, da es von der Borelliose kommt. Ihre Symptome sind meinen so was von ähnlich und ich will mich am Donnerstag beim HA auch untersuchen lassen. 2005 wurde ein Test gemacht der war negativ aber das heisst ja nichts.

    Es kann sein, dass der Zeckenstich schon Jahre zurückliegt und man sich gar nicht mehr daran erinnert. Bei meiner Bekannten ist die Erkrankung laut HÄ chronisch und nicht von der Zecke auf dem Kopf neulich.

    Ich hatte 2005 mal eine Ärztin gerufen, weil mir wieder so schwindelig war und ich den Kopf nicht mehr bewegen konnte und sie hat gleich nach Borrelien gefragt. Ich habe ihr damals gesagt, dass es schon untersucht wurde.

    LG Sandra

  6. #6
    Benutzer Avatar von wölkchen
    Registriert seit
    26.02.09
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    138

    Standard AW: Borreliose!

    Doch mein arzt gibt mir das AB auf verdacht. Bluttest wird aber auch noch gemacht!!! Er meinte meine symptome sind mehr als typisch und auch der verlauf. außerdem fing alles nach einem zeckenstich an. er gab mir das AB und meinte dass ein bluttest sehr ungenau ist und es sein kann dass er negativ ist obwohl eine borreliose vorliegt. da ich den zeckenstich vor 5 jahren hatte, soll ich so schnell wie möglich eine therapie bekommen.

    Ich hab auch erst mal blöd geguckt als er gesagt hat ich bekomme ein AB, aber leute, diesem arzt vertraue ich blind!!!! Er hat im letzten halben jahr alles für mich getan, hat sich teilweise wirklich lang mit mir beschäftigt und ihm kam nie in den sinn mich auf die psycho schiene zu drängen. Nie. Auch das mit der SD was nich stimmt hat er festgestellt und von ihm habe ich lt bekommen trotz "nur" erhöhtem tsh, wie viele ärzte machen das?

    Wie gesagt, er ist oberarzt der rheumatologie an der uniklinik, er hat keine normalen sprechzeiten etc deshalb kann ich ihn nich auf bens liste setzen, bin durch glück an ihn geraten weil ich meine ausbildung an der klinik mache (physiotherapie) und er unter anderem an meiner schule unterrichtet.

    Ich wollte mit dem thread nur sagen: gebt nicht auf!!

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.05.05
    Beiträge
    1.691

    Standard AW: Borreliose!

    Ich stand auch mal unter Borreliose-Verdacht. War es zum Glück nicht. Aber ein ungutes Gefühl bleibt, weil die Bluttests auf Borreliose wohl nicht ganz sicher sind. In Berlin soll es ein Labor mit sehr sensitiven (aber teuren) Tests geben.

    Liebe Grüße, Hosanna

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.06.05
    Ort
    37293
    Beiträge
    4.351

    Standard AW: Borreliose!

    Weiss jemand wie das Labor in Berlin heisst?

    Darf man denn vor der BE ein AB nehmen? Ich habe das anders gelesen. Will mich ja auch noch mal testen lassen. 2005 war die BE negativ.

    LG Sandra

    http://www.borreliose-berlin.de/symptome.php

    Das finde ich interessant diese Symptome gelten doch auch für Hashi.
    Geändert von triebi (23.09.09 um 06:32 Uhr)

  9. #9
    Benutzer Avatar von wölkchen
    Registriert seit
    26.02.09
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    138

    Standard AW: Borreliose!

    ja man darf AB nehmen, borellien sollen damit abgetötet werden aber die antikörper die man bildet sieht man im blut trotzdem (der test ist und bleibt aber unsicher ob ab oder nich)

    so hab ich das jedenfalls verstanden!!

    denk auch dass man sich damit auseinander setzen sollte und nach anderen ursachen suchen muss, wenn beschwerden einfach nich besser werden...

    und ja, borreliose symptome gleichen hashi symptomen wirklich sehr!!!

    LG

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.08.07
    Ort
    Nähe Wiesbaden
    Beiträge
    515

    Standard AW: Borreliose!

    Hallo

    hier noch eine Adresse für die , die keinen Dr. haben , der sie auf Borrelien untersucht.

    http://www.b-c-a.de/index.php?id=85


    Liebe Grüße old Lady

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •