Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: D-73441 Bopfingen

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    5.002

    Standard D-73441 Bopfingen

    Michael D'Angelo
    Bopfingen
    Tel.: (07362) 920 749
    Fax: (07362) 920 753

    Regelmässig werden in Bopfingen auch Seminare an den Heimattagen abgehalten. Nährer Infos werden vor der Veranstaltung gegeben.
    Geändert von Michael D'Angelo (25.03.08 um 21:49 Uhr)

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    5.002

    Standard Hab sogar ne "Satzung" für meine SHG geschrieben

    Hallo Ihr Lieben!

    Hab sogar mal ne Satzung für meine SHG geschrieben, mal sehen, ob ich dadurch bei der KSK ne kostenlose Kontoführung hinbekomme, weil die ne Satzung haben wollen, wo meine "Gemeinnützigkeit" steht.

    Satzung der „Selbsthilfegruppe für Hashimoto Thyreoiditis-, Morbus Basedow- und Hypophysen-Erkrankte
    im Ostalbkreis und Donau-Ries“
    (kurz: SHG SD-Hypo Ostalb-Ries)

    § 1 Name, Sitz, Vereinsregister

    (1) Der Name der Selbsthilfegruppe ist „Selbsthilfegruppe für Hashimoto Thyreoiditis-, Morbus Basedow- und Hypophysen-Erkrankte im Ostalbkreis und Donau-Ries“, (Kurzform: „SHG SD-Hypo Ostalb-Ries“).

    (2) Der Sitz der Selbsthilfegruppe ist 73441 Bopfingen am Ipf, Deutschland.
    Kontaktadresse unter:
    Michael D’Angelo
    Tel.: (07362) 7166
    Fax: (07362) 920 753
    E-Mail: Bopfi@aol.com

    (3) Die Selbsthilfegruppe ist nicht ins Vereinsregister eingetragen und trägt deswegen nicht den Zusatz e.V..

    § 2 Zweck, Aufgaben, Gemeinnützigkeit

    (1) Zweck der SHG ist die unabhängige Hilfestellung für Betroffene, die an der Schilddrüse bzw. an einer Fehlregulation der endokrinen Hypophysen-Hypothalamus-Achse erkrankt sind bzw. deren Angehörige und sonstige Interessierte.

    (2) Die SHG verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung, insbesondere durch:

    a) kostenlose Information von Betroffenen an Betroffene,

    b) kostenlose Beratung der Mitglieder und aller übrigen Betroffenen über die möglichen Ursachen der Erkrankung, die Art der Vererbung, die Krankheitszeichen und -folgen, sowie die Möglichkeiten einer Behandlung,

    c) die Zusammenarbeit mit allen fachbezogenen Institutionen, z.B. Kliniken, Ärzten, Heilpraktikern, Verbänden, Krankenkassen etc.,

    d) Erfahrungsaustausch an Seminaren untereinander,

    e) theoretische und praktische Hilfestellungen bei medizinischen Fragen.

    f) Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen zur gesundheitlichen Aufklärung sowie Mitarbeit bei Ärzte-Patienten-Seminaren zu dem Thema Schilddrüse und Hypophyse und Selbsthilfe.

    (3) Die SHG ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

    (4) Die Mittel der SHG dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

    § 3 Mitglieder, Mitgliedsbeitrag

    (1) Mitglied kann jede natürliche Person werden. Der Antrag auf Aufnahme in die SHG ist formlos bei der Kontaktstelle einzureichen. Über die Aufnahme entscheiden die bisher vorhandenen Mitglieder mit einfacher Mehrheit. Die Mitgliedschaft endet mit dem Tod, durch Austritt oder durch Ausschluss aus der SHG.

    (2) Die Mitgliedschaft berechtigt die einzelnen Mitglieder nicht, die SHG nach außen hin zu vertreten, mit Ausnahme des Kassenwarts.

    (3) Ein Mitgliedsbeitrag wird zur Zeit nicht erhoben.

    § 4 Organe der SHG

    Es sind zur Zeit keine besonderen Organe der SHG vorgesehen, außer der Mitgliederversammlung selber.

    § 5 Mitgliederversammlung

    (1) Die Mitgliederversammlung erfolgt ohne Zwang und ohne Anwesenheitspflicht bei der Mitgliederversammlung und kann von jedem Mitglied einberufen werden.

    (2) Funktion der Mitgliederversammlung ist es, über die Aktionen der bevorstehenden regional eigenen Seminare bzw. Informationsveranstaltungen in der Region Ostalb und Donau-Ries zu beraten bzw. darüber zu entscheiden. Auch über die Organisation der Besuchsfahrten zu Fortbildungszwecke der einzelnen Mitglieder zu überregionalen Ärzte-Patienten-Seminare zu beraten bzw. zu entscheiden.

    (3) Sonstige Funktionen sind zur Zeit nicht vorgesehen. Die Erweiterungen der Funktionen der Mitgliederversammlung kann aber von der Mitgliederversammlung über die Änderung der jetzigen Satzung jederzeit beschlossen werden.

    § 6 Kassen- und Kontoführung der Mittel

    (1) Zur Kassen- und Kontoführung alleinig berechtigt und auch verantwortlich ist Herr Michael D’Angelo, 73441 Bopfingen, als Kassenwart , der auch als Kontaktstelle für die SHG nach außen fungiert.

    (2) Die Mittel der SHG setzen sich alleinig auf freiwilligen privaten Spenden bzw. Fördermitteln bzw. Drittmittel des Landes, Bundes oder einer Krankenkasse zusammen.

    (3) Die Annahme von Drittmittel von großen Pharmazeutischen Industrien oder des Arbeitskreises für Jodmangel sind in der Regel verboten. Eine Ausnahmen kann nur von einer Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von mindestens 10 Mitgliedern ausnahmsweise aus besonderen Gründen genehmigt werden.

    § 7 Inkrafttreten

    Diese Satzung tritt ab dem 18.03.2009 in Kraft, bis eine Mitgliederversammlung mit der Stimmenmehrheit von mindestens 10 Mitgliedern eine Satzungsänderung veranlasst.
    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße

    Michael D'Angelo

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Indi
    Registriert seit
    07.11.10
    Ort
    Indi@email.de
    Beiträge
    1.043

    Standard AW: D-73441 Bopfingen

    Zitat Zitat von Aysun Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich interessiere mich sehr für das Seminar in Bopfingen. Gibt es bereits einen Termin?
    Frag doch per Email nach!
    Email: Bopfi(ät)aol.com
    LG Indi

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    1.661

    Standard AW: D-73441 Bopfingen

    Ankündigung:


    Im Rahmen der Bopfinger Heimattage 2017 findet ein SD-Hypophysen-SHG-Treffen in Bopfingen statt.

    Termin: Sonntag, den 08.10.2017

    Ort: 73441 Bopfingen, Gasthof "Bären" Nördlinger Str. 3 im Nebenzimmer

    http://www.gasthof-baeren-bopfingen.de/gasthof.php

    Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr

    Thema: Alles rund um die Schilddrüse und deren Neben-/Erkrankungen

    Eintritt: Frei

    Wenn ihr kommen wollt, einfach kurz bei Michael d'Angelo Bescheid sagen.

    http://www.hashimoto-forum.de/viewto...&t=3052#p60163

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    1.661

    Standard AW: D-73441 Bopfingen

    Termin-Verschiebung der Ankündigung:

    Der Termin vom 08.10.2017 musste aus organisatorischen Gründen verschoben werden, weil Michael d'Angelo unbedingt medizinisch-forschende bzw. praktisch tätige Fachärzte für die Schilddrüse dabei haben möchte. Es wird mit größter Wahrscheinlichkeit sehr interessant.

    Neuer Termin: Sonntag, den 05.11.2017 (leider nicht im Rahmen der Bopfinger Heimattage)

    Gleicher Ort:73441 Bopfingen, Gasthof "Bären" Nördlinger Str. 3 im Nebenzimmer

    http://www.gasthof-baeren-bopfingen.de/gasthof.php

    Gleiche Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr

    Thema: Alles rund um die Schilddrüse und deren Neben-/Erkrankungen

    Eintritt: Frei

    Wenn ihr kommen wollt, einfach kurz bei Michael d'Angelo ( bopfi@aol.com ) Bescheid sagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •