Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Woran erkenne ich Rheuma u. suche nach Rheumatologen im Raum Köln/Aachen!

  1. #1
    Benutzer Avatar von ergonana
    Registriert seit
    18.02.06
    Ort
    Düren-NRW
    Beiträge
    60

    Standard Woran erkenne ich Rheuma u. suche nach Rheumatologen im Raum Köln/Aachen!

    Hallo Leutz!
    Woran erkenne ich genau Rheuma!! Habe erhebliche Problme mit meinen Fingergelenken und denke, dass ich mal besser zu einem Rheumatologen gehe, wenn es nicht besser wird! Ich hab die Beschwerden etwa seit drei-vier vielleicht auch fünf Wochen!! Alles fing an, als ich einen abend sehr lange Reiten war und die Zügel ( störrisches Pferd! :-)) sehr fest und verkrampft halten musste!!! Danach taten mir der Ring- und zeigefinger auf beiden Seiten sehr weh!! Ich habe mir aber nichts dabei gedacht! Aber langsam mache ich mir erhebliche sorgen, da die Beschwerden nicht weggehen, im Gegenteil, jede Nacht wache ich auf und die Finger sind steif und ich kann sie nur unter Schmerzen bewegen, morgens nach dem aufstehen ist es dann besser!! Nur wenn ich dann an den Seiten der Gelenke drücke tut es echt weh!!! Meinen Ehering musste ich auch schon ausziehen, also geschwollen ist das Genlenk definitiv!! So, da ich weiter reite und natürlich die Belastung bleibt, frage ich mich jetzt ob das ne akute Gecshichte ist, oder ob ich eine weiteres AI-Problem habe!!
    Was meint ihr?????
    Kennt ihr im Raum Köln/aachen eine guten Rheumatologen, den man empfehlen kann!! ( die Frage der Fragen ;-)!)
    Ich wär euch für eine Antwort ohne Ende dankbar!!
    LG
    Nana

  2. #2
    Benutzer Avatar von ergonana
    Registriert seit
    18.02.06
    Ort
    Düren-NRW
    Beiträge
    60

    Standard

    Keiner???

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von lunamaus
    Registriert seit
    06.01.06
    Ort
    Lummerland
    Beiträge
    1.450

    Standard

    Hallo Nana,

    du solltest Dir einen "internistischen Rheumatologen" suchen. Es gibt nämlich auch noch einen "orthopädischen".

    Viele hier kennen dieses Problem. ich selber auch. War jetzt auch bei einem Rheumatologen
    Keine positiven Entzündungswerte, aber die Diagnose hieß "Pholyatritis" und "Fibromyalgie" (Ellbogen). Ich muss ab jetzt damit leben, hat er gemeint.

    Therapie: Nur warme Bäder und immer wieder Fingergymnastik! Keine Medis!

    Bin leider nicht in Deiner Nähe---weiß leider keinen Arzt. Aber vielleicht in Ben's Liste (Suchfunktion) oder----ich habe auf der Seite von der Rheumaliga nachgeschaut.

    Versuch es doch mal!

    LG lunamaus, die auch jeden Tag massive Schmerzen hat.
    Geändert von lunamaus (02.07.06 um 11:37 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Avatar von ergonana
    Registriert seit
    18.02.06
    Ort
    Düren-NRW
    Beiträge
    60

    Standard

    noch mehr Erfahrungen???

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Elfe11
    Registriert seit
    20.12.05
    Ort
    reset Knopf gedrückt
    Beiträge
    7.785

    Standard

    hallo-

    ich hab dir zwar schon in deinem ähnlichen thread geantwortet--aber dann halt nochmal---

    Rheuma läßt sich entweder schnell im Blut erkennen--an ganz bestimmten Markern--CRP und BSG Werten--sollte da nichts zu finden sein--werden Röntgenbilder--US_ oder MRT gemacht--die ganze Palette halt--

    Sende dir mal einen guten link--da findest du massig Infos--und evtl.Hilfe--auch nach nem guten internistischem Rheumadoc

    http://www.rheuma-online.de/selbsthi...ine-tests.html

    LG Elfe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •