Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Progesteronersatz - Agnukliman-Tropfen = schwarze Schlangenwurze

  1. #1
    Renate aus Öst.
    Gast

    Standard Progesteronersatz - Agnukliman-Tropfen = schwarze Schlangenwurze

    Hallo! Meine Apothekerin hat mir Agnukliman-Tropfen gegeben - pflanzlicher Regulator zur Behandlung vegetativer Beschwerden auf Grund von Ausfallserscheinungen im Sexualhormonhaushalt. Diese Tropfen enthalten einen alk.Auszug aus der Schwarzen Schlangenwurzel/Radix Cimicifugae. Kann ich diese bedenkenlos einnehmen? Unter Wechselwirkungen steht nämlich der Satz: ... kann die Wirkung gleichzeitig eingenommener Hormonpräparate verstärken.
    Von meiner Ärztin habe ich auch Progesteroni-Zäpfchen bekommen, wären die vielleicht über einen kleinen Zeitraum besser?
    Danke für Antworten. Liebe Grüße Renate

  2. #2
    L. Brakebusch
    Gast

    Standard RE: Progesteronersatz - Agnukliman-Tropfen = schwarze Schlangenw

    Hallo Renate, ich würde es einmal drei Monate mit Agnukliman probieren. Wird es nicht besser kann man Progesteron probieren. Beides ist in Ordnung.
    LG Leveke Brakebusch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •