PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Euthyrox und Temperaturmessung bei Babywunsch



Malou
03.05.01, 15:19
Hallo,
Wir wünschen uns ein zweites Kind (nach OP im Oktober letzten Jahres wegen MB) und deshalb messe ich seit diesem Monat meine Temperatur (um Zeitpunkt des Eisprungs herauszufinden). Da ich überhaupt nicht heraussehe ob ein Eisprung stattgefunden hat (hatte letzten Monat wieder, nach 2 unregelmässigen Zyklen, ein Zyklus von 28 Tagen) möchte ich gerne wissen ob Euthyrox einen Einfluß auf meine Körpertemperatur hat und ob dieses Medikament die Temperaturmessung verfälschen kann?
Danke im voraus und liebe Grüsse aus Luxemburg von Malou

Leveke
03.05.01, 15:54
>Liebe Malou,
richtig eingestellte Schilddrüsenwerte und richtig dosiertes Thyroxin haben keinen negativen Einfluss auf den Kinderwunsch und den Eisprung, im Gegenteil sie sind notwendige Voraussetzung. Wenn in mehreren Zyklen kein Eisprung mittels Temperaturkurve gefunden wird, sollte ein Hormonstatus und ein Ultraschall (zur Messung der Follikel in der ersten Zyklushälfte) gemacht werden. Außerdem sollten die Schilddrüsenwerte noch einmal kontrolliert werden.
Mit herzlichen Grüßen
Leveke Brakebusch

Sunshine11
07.03.07, 10:54
Ah, das ist dann auch die Antwort auf meine Frage, die ich hatte.

Sobald man also richtig eingestellt ist, hat Eutyhrox keine Auswirkung.

Bei mir kann man wohl noch nicht von "richtig eingestellt" sprechen, da ich erst vor 3 Wochen mit Euthyrox 25µm begonnen habe bei einem TSH basal von 2,25 (Norm: 0,27-2,50)

Hier auchnochmal meine Kurve dazu:

http://www.mynfp.net/?sec=display&graph=4142

Vielleicht kann ja noch jemand was dazu sagen?

Dankeschön!

LG
Tamara

AlexK
07.03.07, 11:22
Hi,

bei mir haben die Tabletten bzw. Tropfen keine Auswirkungen auf die Temperatur.

Aber bitte die Kurven nicht schönklammern. (Kann es sein, dass du die Kurve während meinem Beitrag schon geändert hast :confused: ). Müsste bei ZT 30 nicht ein S+ eingetragen werden, weil der ZS blutig war?

Sunshine11
07.03.07, 11:25
Ja, ich habe jetzt den 20 ZT wieder eingeklammert, auch wenn der positive LH-Test eigentlich einen ES und eine 1. HM kurz darauf vermuten lässt.

Aber der S+Schleim den ich heute gefunden habe und der immer noch offene MuMu sprechen wieder gegen eine Hochlage.

Mensch, ich bin irgendwie total genervt von meiner Kurve...:mad:

LG
Tamara

AlexK
07.03.07, 11:29
Ein positiver LH-Test heißt noch lange nicht, dass auch ein Ei gesprungen ist. Warte mal die nächsten Tage ab. Vielleicht kommt er noch.

Sunshine11
07.03.07, 11:32
Ein positiver LH-Test heißt noch lange nicht, dass auch ein Ei gesprungen ist. Warte mal die nächsten Tage ab. Vielleicht kommt er noch.

Ja, das wäre toll. Klar, LH-Test heißt nicht gleich ES, aber erstmal ist die Temp. dann ja gestiegen....

Na-ja, mal wieder abwarten...

LG
Tamara

Sunshine11
12.03.07, 17:01
Ja, das wäre toll. Klar, LH-Test heißt nicht gleich ES, aber erstmal ist die Temp. dann ja gestiegen....

Na-ja, mal wieder abwarten...

LG
Tamara

Hallo ihr Lieben,

wollte euch nur kurz mitteilen, dass die Temperaturerhöhung bei mir wohl doch nicht von Euthyrox kommt sondern von den Schwangerschaftshormonen :) Ich habe gestern und heute morgen positiv getestet und kann es immer noch nicht so ganz glauben...

LG
Tamara

Summsebienchen
12.03.07, 17:28
Hey Tamara, Herzlichen Glückwunsch, das ist ja toll!!!
Siehst Du, da habt ihr ja gar nicht soooo lange geübt (3 oder 4 Zyklen?), und schon hat's geklappt! Manchmal macht man sich auch zu viele Gedanken ;) denk auch immer zu viel über alles nach.. :)

Wünsche Dir eine schöne Kugelzeit!

LG
Summsebienchen

Sunshine11
12.03.07, 17:36
Hey Tamara, Herzlichen Glückwunsch, das ist ja toll!!!
Siehst Du, da habt ihr ja gar nicht soooo lange geübt (3 oder 4 Zyklen?), und schon hat's geklappt! Manchmal macht man sich auch zu viele Gedanken ;) denk auch immer zu viel über alles nach.. :)

Wünsche Dir eine schöne Kugelzeit!

LG
Summsebienchen

Ja, es waren "nur" 4 Zyklen, allerdings haben diese 4 Zyklen 8,5 Monate gedauert :mad:

Schuld ist wohl sowohl die SD als auch die Nachwirkungen der Pille.

Drücke ganz doll die Daumen, dass es bei dir auch bald soweit ist!!!

LG
Tamara

Summsebienchen
12.03.07, 17:40
Danke!!!!
Ich hoffe es hilft :)
LG Summsebienchen