PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme nach Abschleifen der Zähne



Glückskeks50
03.05.11, 22:39
Hi,

hatte schon mal jemand Probleme (Schmerzen) nach dem Abschleifen der Zähne?

Mir wurden letzten Donnerstag 2 Zähne abgeschliffen und ich habe nun heftige Schmerzen.
Der Zahnarzt hat auch jede Menge vom Zahnfleisch weggeraspelt und dann ein Provisorium drauf geklebt.

Mir kommt das alles spanisch vor.
Ein Zahn wurde mir schon einmal für eine Krone abgeschliffen, da hat aber nichts weh getan.

LG Glückskeks

mariefried
03.05.11, 22:45
Hallo Glücksklee,

frag doch mal Ulrich, der kennt sich aus: http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1070229&page=64

LG Marie;)

Sandra1972
03.05.11, 22:51
Schleiftrauma?

Damit mache ich schon seit letztem Herbst rum. Wird aber von Woche zu Woche besser. Anfangs (wochenlang) konnte ich den betroffenen Zahn noch nichtmal putzen.

Glückskeks50
03.05.11, 22:58
Wo es am meisten weh tut, hatte ich schon eine Wurzelbehandlung und war beschwerdefrei. Dann brach das dumme Ding ab :(

Da das Profesorium auch über das Zahnfleisch geht, kann ich nicht mal sehen ob sich da etwas entzündet hat.

Am Freitag habe ich wieder Zahnarzttermin, da lasse ich mir aber noch nicht die Brücke einsetzen.

LG Glückskeks

PS: Ein Trauma hatte ich mal nach dem Bohren, das hatte aber nicht lange angehalten. Morgen ist das Abschleifen schon fast 1 Woche her.

danny65
03.05.11, 23:38
Hi Glückskeks,

Das hatte ich auch nach dem Abschleifen.

Da kam ein wurzelbehandelter Zahn zum Vorschein, wurde wohl bei einer Vollnarkose als alle 4 Weisheitszähne raus kamen gemacht und mir wurde nichts davon gesagt (fand ich nicht gerade gut)

Und nach dem Abschleifen ging es dann los Schmerzen ohne Ende -------> :eek: :sad:

Der Zahnarzt hat den Zahn noch mal behandeln müssen -----------> Wurzelbehandlung die II

Die Krone habe ich erst Wochen später drauf setzen lassen, bis das nichts negatives mehr zu spüren war.

ciao und dass du die Sache bald gut überstanden hast
Danny

c.schnuffelblau
04.05.11, 01:49
Hallo Glückskeks,


hatte schon mal jemand Probleme (Schmerzen) nach dem Abschleifen der Zähne?

Mir wurden letzten Donnerstag 2 Zähne abgeschliffen und ich habe nun heftige Schmerzen.
Der Zahnarzt hat auch jede Menge vom Zahnfleisch weggeraspelt und dann ein Provisorium drauf geklebt.

Mir tat nach so einer Aktion auch noch lange das Zahnfleishc weh.:-(
LG, Christiane

Glückskeks50
06.05.11, 13:30
Heute kommt das Proffesorium runter und die Krone wird angepasst.
Das wird wieder mit Spritze gemacht.

Zwischenzeitlich war ich beim Zahnarzt weil ich es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten hatte.
Das Zahnfleisch ist an einigen Stellen entzündet weil das Prof. regelrecht in das Zahnfleisch einschneidet. Könnte auch sein dass ich das Material nicht vertrage. Davon einen Schmerz zu bekommen, als hätte mir jemand ins Gesicht getreten???

Der Zahnarzt will das Prof. heute ein wenig kürzen, denn ich muss es noch 1 Woche bis zum endgültigen Einsetzen der Krone tragen.

Vorher lass ich da auch nichts zementieren, erst wenn nichts mehr schmerzt.

Mal sehen wie weit wir heute kommen.

LG Glückskeks

Igel23
06.05.11, 14:44
Mir steht das ganze Problem noch bevor. Doch mein Zahnarzt macht über die frische Wunde der gezogenen Zähne kein Provisorium drauf.
Er hat mir erklärt, ich würde ca. 3-4 Wochen mit Zahnlücke bleiben, hätte dafür aber die Gewissheit, dass alles bestens verheilt und keine
Bakterien ins Zahnfleisch gelangen.
Ich finde diese Löäsung auch nicht berauschend, doch mir leuchtet
das sehr ein und ich werde es so machen.

lg, Igel

stuppsi
06.05.11, 17:57
Mir wurden am Dienstag und MIttwoch auch 3 Zähne gezogen und 2 Wurzelbehandelt , sowie 2 Zysten entfernt , davon eine in Kirschgröße, sowie Knochen. Mein Zahnarzt sagte ebenfalls man müsse nun mindestens 4 Wochen warten und alles gut abheilen lassen bevor da ein Provisorium oder sonstwas drauf kommt. Gottlob sind es alles Backenzähne.
Habe auch die Fäden noch drin uns so ein Band mit Medi drauf wird täglich ausgetauscht.
Als Schmerzmittel hatte ich Novalgintropfen.
Fühle mich wie ein KO-gegangener Boxer. War auch 3 Tage krank geschrieben.
Zähne und Zahnschmerzen sind etwas schreckliches... ich will nie mehr über Hashi klagen...
Gute Besserung allen Zahnschmerzgeplagten...

Primrose
06.05.11, 20:02
@Stuppsi :eek: du liebe Zeit - dann echt gute Besserung!


Mein Mann kann auch ein Lied singen. Ihm tut noch immer, nach 6 Wochen, Schleifen und 3 neuen Kronen das Zahnfleisch weh.

Einfach die Krönung:redface:

Glückskeks50
07.05.11, 17:43
Meine Zähne sind aber abgeschliffen, ich denke wenn der Zahnarzt die einfach so lässt, dann merke ich kalt,heiß usw.

Na jedenfalls kam das Provisorium gestern runter und ging dabei zu Bruch. Er musste ein neues anfertigen. Die Zahnfleischränder sind immer noch nicht abgeheilt und das alte Ding hatte mächtig darauf gedrückt.

Das jetzige geht nicht über das Zahnfleisch. Etwas Schmerzen habe ich aber immer noch, aber schon wesentlich besser als letzte Woche, dass lässt hoffen.

Lg Glückskeks